Umschulung zum/r Sozialversicherungsfachangestellten

Was machen Sozialversicherungsfachangestellte mit dem Schwerpunkt „Krankenversicherung“?

  • Sie sind eine wichtige Kontaktperson für alle Kunden und Kundinnen rund um das Thema Krankenversicherung und Verwaltung
  • Sie lernen Bürotätigkeiten, Marketing und Vertrieb
  • Sie meistern Kundenbetreuung
  • Sie können Abläufe organisieren und steuern

 
Ihre Einsatzbereiche: vielseitig, von Krankenkassen über Gesundheitsunternehmen, Personalabteilungen, kassenärztliche Vereinigungen bis hin zu Rehabilitationseinrichtungen und Altenheimen sowie Verwaltungen mittlerer und größerer Einrichtungen 
 
Lehrgangsdauer     

24 Monate  


Lehrgangsbeginn   

August / September, ein späterer Einstieg ist nach Absprache möglich


Lehrgangsvoraussetzungen

Eignungstest, Schulabschluss        
 
Abschluss

Staatlich anerkannte/r Sozialversicherungsfachangestellte/r


Praktikum

innerhalb der Umschulungsdauer findet ein 6 monatiges Praktikum statt


Unterrichtszeiten

Vollzeitunterricht, Montag bis Freitag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HaQua Minden